Mira3 Logo

Der Schiffsschutzfonds

Renovierung von Mira III in Zusammenarbeit mit dem Ship Conservation Fund

Es ist eine große Aufgabe, ein über hundert Jahre altes Holzschiff in gutem Zustand zu halten.

Wir haben das Glück, dass Mira III für erhaltenswert erklärt wurde und dass die Ship Preservation Foundation eine Partnerschaft mit uns eingegangen ist, um sie zu erhalten. Das bedeutet, dass die Ship Preservation Foundation uns finanziell unterstützt und mit ihrem gesamten Wissen dazu beiträgt, dass wir Mira so renovieren können, dass sie seetüchtig bleibt und ihren charakteristischen und historischen Ausdruck wiedererlangt.

Unser Ziel ist es, Mira jedes Jahr gesünder, stärker und origineller in ihrem Ausdruck zu machen, sodass sie immer besser und schöner wird.

Bisher haben wir das komplette Achterschiff des Schiffes renoviert, die Spanten und Balkenwände vorne auf der Backbordseite ausgetauscht. Im Winter 2023/2024 wird es mit tragenden Teilen unter dem Salon weitergehen.

Jedes Jahr tauschen wir auch einige der Planken im Boden aus, damit das Schiff immer dicht und seetüchtig ist und sich in einem guten Wartungszustand befindet.